Gerade noch im Kino, jetzt schon in den Regalen von CITY-VIDEO-GRÖMITZ. Wir haben stets die neuesten Filme für Sie im Angebot. Werfen Sie an dieser Stelle einen Blick auf die aktuellsten Erscheinungen.
DVD STARTS - VORSCHAU
August  2018
GRÖMITZ GRÖMITZ
Tomb Raider
Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war. Inzwischen ist Lara (Alicia Vikander) erwachsen, aber ihr fehlt ein klares Lebensziel, eher unmotiviert brettert sie als Fahrradkurierin durch die Straßen der Trendviertel von East London, zum Leben reicht das kaum. An der Uni hat sie sich zwar eingeschrieben, aber die Hörsäle meidet sie. Sie will sich ihren eigenen Weg suchen und lehnt daher auch die Leitung des globalen väterlichen Konzerns ebenso strikt ab, wie sie sich weigert, an seinen Tod zu glauben. Mittlerweile sind allerdings sieben Jahre vergangen, und man legt Lara nahe, sich allmählich mit der Realität abzufinden. Doch irgendetwas…
Originaltitel Tomb Raider Produktion USA 2018 FSK 12 113 Minuten Regie Roar Uthaug Genre Abenteuer Darsteller Alicia Vikander, Dominic West, Walton Goggins, Studio MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Die Sch'tis in Paris
Das angesagte Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance Brandt (Laurence Arné) organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High-Society seine Sch’ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater (François Berléand) ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran. Dabei leben Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse), seine Schwägerin Louloute (Valérie Bonneton) und deren Tochter in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter (Line Renaud) und dem Autoschrottplatz seines Vaters (Pierre Richard).
Originaltitel La ch'tite famille / Une jolie ch'tite famille Produktion Frankreich 2018 FSK 0 95 Minuten Regie Dany Boon Genre Komödie Darsteller Dany Boon, Laurence Arné, François Berléand, Studio Concorde Filmverleih
Origin Unknown
Nachdem vor ein paar Jahren der Landeanflug der ersten bemannten Mars-Mission in einer tödlichen Katastrophe endete, werden die Expertin Mackenzie 'Mack' Wilson (Katee Sackhoff) und die künstliche Intelligenz 'A.R.T.I.' damit beauftragt, die Geschehnisse zu rekonstruieren. Während ihrer Untersuchungen stoßen sie auf ein riesiges Objekt unbekannter Herkunft auf der Oberfläche des roten Planeten. Die Geheimnisse, die Mack nach und nach über das Artefakt lüftet, werden den Lauf der Geschichte dramatisch ändern...
Originaltitel 2036 Origin Unknown - Humankind is about to learn its place. Produktion Großbritannien 2018 FSK 12 92 Minuten Regie Hasraf Dulull Genre Science-Fiction Darsteller Katee Sackhoff, Noush Skaugen, Steven Cree, Studio Splendid Film
Death Wish
Der Chirurg Dr. Paul Kersey (Bruce Willis) erlebt die Folgen der Gewalt auf den Straßen Chicagos jeden Tag in der Notaufnahme - bis seine Frau Lucy (Elisabeth Shue) und seine Tochter Jordan (Camila Morrone) in den eigenen vier Wänden brutal attackiert werden. Da die örtliche Polizei die Ermittlungen nicht vorantreibt und generell von der Verbrechensflut in der Stadt überfordert scheint, beschließt Paul das Gesetz kurzerhand selbst in die Hand zu nehmen. Er begibt sich auf nächtliche Streifzüge und bringt gnadenlos einen Kriminellen nach dem anderen zur Strecke, bis er eines Tages in den Fokus der Medien gerät und sich die Öffentlichkeit zu fragen beginnt, wer eigentlich hinter dem unbekannten Racheengel steckt...
Originaltitel Death Wish - They came for his family. Now he's coming for them. Produktion USA 2018 FSK 18 105 Minuten Regie Eli Roth Genre Thriller, Action, 18+ Spielfilm Darsteller Bruce Willis, Elisabeth Shue, Camila Morrone, Studio MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Die kleine Hexe
Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie es schafft. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre Bedeutung einer guten Hexe herauszufinden. Und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf die Probe...
Originaltitel Die kleine Hexe / The Little Witch Produktion Deutschland, Schweiz 2017 FSK 0 99 Minuten Regie Michael Schaerer Genre Fantasy, Kids, Deutscher Film Darsteller Karoline Herfurth, Suzanne von Borsody, Luis Vorbach, Studio Studiocanal
Unsane - Ausgeliefert
Eine junge Frau, Sawyer Valentini (Claire Foy), verlässt ihre Heimatstadt, um ihrer belastenden Vergangenheit zu entfliehen und beginnt einen neuen Job. Als sie jedoch unfreiwillig in einer psychiatrischen Einrichtung festgehalten wird, wird sie mit ihrer größten Angst konfrontiert - aber ist sie real oder nur ihre Einbildung? Da anscheinend niemand bereit ist, ihr zu glauben und die Behörden ihr nicht helfen können oder wollen, muss sie sich mit ihren Ängsten direkt auseinandersetzen...
Originaltitel Unsane - Is she or isn't she? Produktion USA 2018 FSK 16 94 Minuten Regie Steven Soderbergh Genre Thriller, Horror Darsteller Claire Foy, Natalie Gold, Robert Kelly, Studio 20th Century Fox
Ghostland
Nach dem Tod ihrer Tante bezieht Colleen (Mylène Farmer) mit ihren Töchtern Beth (Crystal Reed) und Vera (Anastasia Phillips) das alte, leerstehende Haus der Verstorbenen. Gleich in der ersten Nacht im neuen Heim werden sie von brutalen Einbrechern überfallen. Das Trauma sitzt tief und prägt die Schwestern bis ins Erwachsenenalter. Beth hat ihre persönliche Bewältigungsstrategie im Schreiben gefunden und ist erfolgreiche Autorin von Horrorliteratur. Vera hingegen lebt immer noch mit ihrer Mutter in dem alten Haus, leidet unter paranoiden Wahnvorstellungen und verliert zunehmend den Verstand. 16 Jahre nach dem Vorfall kehrt Beth an den Ort des Geschehens zurück - was sich als schrecklicher Fehler erweist.
Originaltitel Incident in a Ghost Land - You really thought you've been scared before? Produktion Frankreich, Kanada 2018 FSK 16 87 Minuten Regie Pascal Laugier Genre Thriller, Horror Darsteller Mylène Farmer, Crystal Reed, Anastasia Phillips, Studio Capelight Pictures
Der Sex Pakt
Das erste Mal am Tag des Abschlussballs - drei Mädchen schließen einen Pakt, denn sie können 'es' nicht erwarten. Doch leider haben sie die Rechnung ohne ihre überfürsorglichen Eltern gemacht. Die bekommen nämlich zufällig Wind davon und starten umgehend eine unbeholfene, überaus chaotische und absolut bizarre Nacht-und-Nebel-Aktion, um den Plan ihrer Kinder zu vereiteln...
Originaltitel Blockers - Teens out to have fun. Parents out to stop it. Produktion USA 2018 FSK 12 102 Minuten Regie Kay Cannon Genre Komödie Darsteller Leslie Mann, Ike Barinholtz, John Cena Studio Universal Pictures
The Death of Stalin
Moskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen - und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin (Adrian McLoughlin), Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann und Massenmörder. 'The Death of Stalin' ist eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung. Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbart...
Originaltitel The Death of Stalin: A Comedy of Terrors - The fight for leadership begins. Produktion Belgien, Frankreich, Großbritannien, Kanada 2017 FSK 12 102 Minuten Regie Armando Iannucci Genre Komödie, Drama Darsteller Adrian McLoughlin, Steve Buscemi, Michael Palin, Studio Concorde Filmverleih
Revenge
Die atemberaubende Jen (Matilda Ingrid Lutz) genießt ein luxuriös-romantisches Wochenende in der Villa ihres reichen Lovers Richard (Kevin Janssens), als dessen Geschäftsfreunde zu einem unangekündigten Jagdausflug auftauchen. Im Verlauf einer lockeren Party steigert sich die Spannung unter den Anwesenden ins Unermessliche und entlädt sich in der brutalen Vergewaltigung Jens. Um den Vorfall zu vertuschen, wird sie von Richard eine Klippe in den sicheren Tod hinuntergestoßen. Doch unglücklicherweise für die Männer hat Jen den mörderischen Sturz überlebt - schwer verletzt und aufgespießt von einem Baum. Das vermeintliche Freiwild rettet sich blutüberströmt in die Wüste, versorgt ihre Wunden und macht sich nun selbst unerbittlich auf die Jagd nach ihren Peinigern, mit nur einem Ziel: Rache.
Originaltitel Revenge Produktion Frankreich 2017 FSK 18 108 Minuten Regie Coralie Fargeat Genre Thriller, 18+ Spielfilm Darsteller Kevin Janssens, Matilda Anna Ingrid Lutz, Avant Strangel, Studio Koch Media
Lady Bird
Der Alltag von Christine 'Lady Bird' McPherson (Saoirse Ronan) im kalifornischen Sacramento besteht aus High- School-Routine, Familientrouble und ersten ernüchternden Erfahrungen mit Jungs. Kein Wunder also, dass die 17- Jährige davon träumt, flügge zu werden. Im echten Leben rebelliert sie mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit gegen die Enge in ihrem Elternhaus. Doch allzu leicht macht ihre Mutter (Laurie Metcalf) dem eigenwillig-aufgeweckten Teenager die Abnabelung natürlich nicht, und so ziehen alle beide zwischen Trotz, Wut und Resignation immer wieder sämtliche Gefühlsregister...
Originaltitel Lady Bird - Time to fly. Fly away home. Produktion USA 2017 FSK 0 91 Minuten Regie Greta Gerwig Genre Drama Darsteller Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Ben Konigsberg, Studio A24
I, Tonya
Detroit, Michigan. Es ist der 6. Januar 1994, kurz vor den Olympischen Winterspielen in 'Lillehammer', als die schöne Welt des Eiskunstlaufens mit der brutalen Attacke auf die US-amerikanische Medaillenhoffnung Nancy Kerrigan jäh erschüttert wird. Mehr noch schockiert aber die Tatsache, dass Erzrivalin Tonya Harding (Margot Robbie) in den Anschlag verwickelt sein soll. Doch wie konnte es soweit kommen? Tonya wächst auf mit einer fordernden Mutter, die auch vor Misshandlungen nicht zurückschreckt. Trotz aller Widrigkeiten quält sie sich auf dem Eis zur Perfektion. Während sie Sprünge und technische Elemente beherrscht, fehlt es ihr an Ausstrahlung und Eleganz. Als Tonya Jeff Gillooly (Sebastian Stan) trifft, verhilft er ihr zur lange ersehnten Trennung von der tyrannischen Mutter LaVona Golden (Allison Janney) und schafft gleichzeitig die Verbindung zur anrüchigen Unterwelt. Denn bald wird klar, dass 'Everybody's Darling' Nancy Kerrigan (Caitlin Carver) auf dem Eis kaum mit legalen Mitteln zu schlagen ist.
Originaltitel I, Tonya Produktion USA 2017 FSK 12 115 Minuten Regie Craig Gillespie Genre Drama Darsteller Margot Robbie, Sebastian Stan, Allison Janney, Studio DCM Film Distribution
Gringo
Das geregelte Leben eines Geschäftsmanns wird zum absoluten Chaos, als er in die Machenschaften seiner zwielichtigen Vorgesetzten und eines mexikanischen Drogenkartells verwickelt wird: Eben noch war Harold Soyinka (David Oyelowo) ein unbescholtener US-Bürger mit glücklichem Privatleben und gutem Job in der Pharmaindustrie. Doch als er während eines Businesstrips nach Mexiko erfährt, dass seine Bosse Richard Rusk (Joel Edgerton) und Elaine Markinson (Charlize Theron) einen intriganten Coup planen und seine Frau Bonnie (Thandie Newton) ihn betrügt, hat er schlagartig nichts mehr zu verlieren. Harold inszeniert seine eigene Entführung und fordert ein hohes Lösegeld….
Originaltitel Gringo - An american corporation, the mexican cartel, chances are this won't end well. Produktion USA, Australien 2018 FSK 16 111 Minuten Regie Nash Edgerton Genre Action, Komödie Darsteller David Oyelowo, Charlize Theron, Joel Edgerton, Studio TOBIS Film
Game Night
In 'Game Night' sind Jason Bateman und Rachel McAdams als Max und Annie zu erleben, deren wöchentliche Spieleabende für Paare ein völlig neues Niveau erreichen, als Max' charismatischer Bruder Brooks (Kyle Chandler) eine Mordfall-Ermittlungsparty arrangiert, inklusive falscher Gangster und Pseudo-FBI-Agenten. Als Brooks dann gekidnappt wird, gehört das natürlich zum Spiel, oder? Doch als die sechs ehrgeizigen Spieler ihre Ermittlungen aufnehmen und verbissen um den Sieg kämpfen, begreifen sie allmählich, dass weder dieses Spiel noch Brooks selbst das sind, was sie zu sein vorgeben. Im Laufe dieser total chaotischen Nacht geraten die Freunde bis über die Ohren in einen Schlamassel, dem keiner von ihnen gewachsen ist, weil sie durch ständig neue Wendungen verblüfft werden. Da es keine Regeln, keine Punkte und auch keine Anhaltspunkte gibt, wer hier eigentlich die Finger im Spiel hat, könnte sich dieses Erlebnis zum größten Spaß aller Zeiten entwickeln - oder für alle das plötzliche Aus bedeuten...
Originaltitel Game Night - This is not a game. Produktion USA 2018 FSK 12 93 Minuten Regie John Francis Daley, Jonathan Goldstein Genre Komödie, Krimi Darsteller Jason Bateman, Rachel McAdams, Kyle Chandler, Studio New Line Cinema
A Quiet Place
Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd begeben. Lediglich einer einzigen Familie (Emily Blunt und John Krasinski mit Filmkindern) gelang es bisher zu überleben. Der Preis hierfür ist jedoch hoch: Ihr gesamter Alltag ist darauf ausgerichtet, sich vollkommen lautlos zu verhalten, denn das kleinste Geräusch könnte ihr Ende bedeuten.
Originaltitel A Quiet Place - If they hear you, they hunt you. Produktion USA 2018 FSK 16 87 Minuten Regie John Krasinski Genre Horror, Thriller Darsteller Emily Blunt, John Krasinski, Leon Russom, Studio Paramount
Hot Dog
Luke (Til Schweiger) ist ein knallharter GSG-10-Ermittler. Theo (Matthias Schweighöfer) ist ein schüchterner Nerd, der mehr sein möchte als nur ein Schreibtisch-Cop. Und gemeinsam stehen die beiden vor der Wahnsinnsaufgabe, die schöne Präsidententochter Mascha (Lisa Tomaschewsky) aus den Händen ihrer Entführer zu befreien. Unterstützt von der smarten Computerexpertin Nicki Kasulke (Anne Schäfer) stürzen sie sich in eine wilde Jagd voller Katastrophen - und dass Theo total in Mascha verknallt ist, macht die Sache nicht gerade einfacher...
Originaltitel Hot Dog Produktion Deutschland 2018 FSK 12 105 Minuten Regie Torsten Künstler Genre Komödie, Deutscher Film Darsteller Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Lisa Tomaschewsky, Studio Warner Bros.
Wer ist Daddy?
Owen Wilson (aus 'Grand Budapest Hotel' und 'Zoolander 2') und Ed Helms (siehe die 'Hangover' Filme und 'Wir sind die Millers') spielen die Hauptrollen in der Komödie 'Wer ist Daddy?', die Lawrence Sher inszenierte. Damit gibt der erfahrene 'Hangover' Kameramann sein Regiedebüt. Wilson und Helms spielen die Brüder Kyle und Peter Reynolds, deren exzentrische Mutter Helen (Glenn Close) sie in dem Glauben aufgezogen hat, ihr Vater sei gestorben, als sie noch klein waren. Als sich das als Lüge herausstellt, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach ihrem wahren Vater, wobei sie über ihre Mutter mehr erfahren, als ihnen lieb ist. Weitere Hauptrollen spielen Oscar-Preisträger J.K. Simmons (der Lehrer aus 'Whiplash'), Comedian Katt Williams, der NFL 'Hall of Fame' Quarterback und jetzige Schauspieler Terry Bradshaw, Ving Rhames (siehe die 'Mission Impossible' Filme), Harry Shearer ('Die Simpsons') und Oscar- Kandidatin June Squibb ('Nebraska') sowie Oscar- Preisträger Christopher Walken und Oscar-Kandidatin Glenn Close ('Albert Nobbs') als Mutter der Zwillinge.
Originaltitel Father Figures - Are you our daddy? Finding their father would be a family miracle. Produktion USA 2017 FSK 12 113 Minuten Regie Lawrence Sher Genre Komödie Darsteller Owen Wilson, Ed Helms, Glenn Close, Studio Warner Bros.
Nur Gott kann mich richten
'Nur Gott kann mich richten' gibt einen authentischen Einblick in das Gangstermilieu der pulsierenden Großstadt Frankfurt: Vor Jahren hat Ricky (Moritz Bleibtreu) nach einem missglückten Überfall für seinen Bruder Rafael (Edin Hasanovic) und Kumpel Latif (Kida Khodr Ramadan) den Kopf hingehalten. Latif möchte sich auf ganz besondere Weise bei Ricky für seine Zeit im Knast erkenntlich zeigen. Er bietet ihm ein scheinbar sicheres letztes Ding an, mit Aussicht auf viel Geld. Nach anfänglichem Zögern schlägt Ricky ein und holt auch seinen Bruder Rafael an Bord. Alles läuft reibungslos, bis die Polizistin Diana (Birgit Minichmayr) auftaucht und die Pläne der Jungs durchkreuzt. Ein nervenaufreibendes Katz-und-Maus-Spiel setzt sich in Gang, das sie alle in den Abgrund zu reißen droht...
Originaltitel Nur Gott kann mich richten Produktion Deutschland 2017 FSK 16 101 Minuten Regie Özgür Yildirim Genre Deutscher Film, Krimi, Thriller Darsteller Moritz Bleibtreu, Edin Hasanovic, Kida Khodr Ramadan, Studio Constantin Film
Winchester
Nach einer wahren Geschichte: In einer verlassenen Gegend von 'San Jose', 50 Meilen von San Francisco entfernt, lebt die Witwe Sarah Winchester (Oscar- Gewinnerin Helen Mirren) in ihrer monströsen Villa. Die Erbin des Waffen-Imperiums von William Winchester lässt in jahrzehntelanger, ununterbrochener Bautätigkeit ein gigantisches und unübersichtliches Anwesen mit über 500 Zimmern errichten - voller Irrwege, falscher Türen und im Nirgendwo endender Treppen. Auf die Außenwelt wirkt das Gebäude wie das exzentrische Denkmal einer wahnsinnigen Frau. Der bekannte Psychologe Dr. Eric Price (Jason Clarke) wird damit beauftragt, den Geisteszustand der Millionenerbin zu untersuchen. Denn Sarah Winchester ist davon überzeugt, ein Gefängnis für Hunderte rachsüchtige Geister und gequälte Seelen zu errichten, die durch Winchester-Waffen zu Tode kamen und nun Vergeltung suchen. Der Arzt stellt bald fest, dass es in der Villa tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht. Gefangen im größten Geisterhaus der Welt müssen Sarah und Dr. Price einen Ausweg finden, um die Verdammten des Winchester-Hauses zu erlösen...
Originaltitel Winchester Mystery: Terror is building.Inspired by true events at the most haunted house in history. Produktion Australien, USA 2018 FSK 16 105 Minuten Regie Michael Spierig, Peter Spierig Genre Horror, Fantasy Darsteller Helen Mirren, Jason Clarke, Sarah Snook, Studio Splendid Film
The Barn
Halloween 1989: Sam (Mitchell Musolino) und Josh (Will Stout) wollen es so richtig krachen lassen und planen mit ihren Freunden ein Rockkonzert zu besuchen. Auf dem Weg machen sie einen Zwischenstopp bei einer alten Scheune, um die sich gruselige Legenden ranken. Da sie natürlich nicht an die Geschichten glauben, entfesseln Sam und seine Freunde in ihrem jugendlichen Leichtsinn drei grausame Dämonen, die ein Blutbad anrichten...
Originaltitel The Barn - On Halloween night the legend of the barn awakens. Produktion USA 2016 FSK 18 90 Minuten Regie Justin M. Seaman Genre Horror, 18+ Spielfilm Darsteller Mitchell Musolino, Will Stout, Linda Loughman, Studio Splendid Film